Gartenteich mit künstlichen Felsen

Dieser 4 x 4 Meter große Teich sollte aussehen, wie aus einem Stein gehauen. Wir erreichten das mit Hilfe einer ca. 12 Quadratmeter großen Felsfläche aus modifiziertem Glasfaserbeton. Genutzt wurde auch das bereits vorhandene Mauerwerk am Teichrand. Unter den Felsen verstauten wir die Technik für einen Wasserfall sowie für passende Schalter und Steckdosen, denn was wäre ein Teich ohne die passende Beleuchtung? Das Zusammenspiel von Licht, Wasserfall und Felsgestein ist äußerst attraktiv.


Kommentare sind geschlossen.